Ich bin André

Hi!

Ich hänge gerne stundenlang in Elementor, schreibe hunderte Zeilen CSS und vernichte dabei jede Menge Kaffee.

Andre Weihermüller WordPress Freelancer Memoji happy

DAS BIN ICH

Ich bin André Weihermüller, wohne in Jena und als Freelancer für die Entwicklung suchmaschinenfreundlicher WordPress Websites unterstütze ich meine Kunden bei ihren WordPress-Projekten. Seit 2016 arbeite ich nun bereits mit WordPress und habe mich 2019 dazu entschlossen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. 

Neben meiner Tätigkeit als WordPress Freelancer schließe ich aktuell meinen Master in E-Commerce an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena ab. 

Zur Umsetzung von WordPress Projekten nutze ich wann immer es geht Elementor und bringe meinen Kunden auch gerne den grundlegenden Umgang damit bei. So können diese später auch ganz einfach selbst Änderungen an ihrer Website vornehmen.

In Kombination mit Elementor verwende ich meist möglichst leichtgewichtige Themes, um die Performance der entstehenden Website nicht unnötig negativ zu beeinflussen. Meist nutze ich das hauseigene Theme Hello oder OceanWP.

Aufgrund einer Vielzahl von WordPress Projekten, habe ich neben Elementor aber auch schon viele Erfahrungen mit Divi und einige Erfahrungen mit anderen Pagebuildern wie dem Beaver Builder, Avada, YooTheme, Thrive Architect, Visual Composer und Co. sammeln können.

Bei der Entwicklung von WordPress-Websites achte ich zudem von Anfang an auf wichtige SEO-Kriterien wie z.B. Ladezeit, interne Verlinkung, Meta-Titel / Meta-Beschreibung, Alt-Attribute usw.

Nach der Fertigstellung einer WordPress-Website biete ich auch WordPress-Schulungen an, um das Handling mit dem beliebten CMS verständlich zu machen. Im weiteren Verlauf kann ich außerdem Unterstützung in SEO-Themen bieten und meine Kunden in Kontakt mit anderen Freelancern für Themengebiete bringen, die ich nicht anbiete (Facebook Ads, SEA (Google Ads), Content-SEO).

HTML und CSS beherrsche ich natürlich auch und mit CSS-Präprozessoren wie Sass oder Less kann ich auch arbeiten. jQuery kann ich anwenden und im Rahmen meiner E-Commerce Masterarbeit beschäftige ich mich aktuell mit den auf JavaScript basierenden Frameworks React und Angular.

Neben dem großen WordPress-Bereich suche ich zudem nach Projekten im Shopify Bereich. Ich habe im Dezember 2020 angefangen auch Shopify-Onlineshops zu entwickeln und freue mich über jede Chance mich weiterzuentwickeln.

Leistungen auf einen Blick

Diese Liste meiner angebotenen Dienstleistungen hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn sich eine Leistung nicht 1:1 auf dieser Liste befindet, bedeutet das nicht automatisch, dass ich diese Leistung nicht anbiete. Im Zweifel einfach immer gerne nachfragen. Entweder direkt via E-Mail oder via Kontaktformular.